Dienstag | 19. März 2019
 
Sport in Wülfrath  | 

Fußball | Spielertrio verlässt den 1. FC Wülfrath

Von

Der Vorstand des 1.FC Wülfrath und Trainer Sebastian Saufhaus setzen die angekündigte Kaderveränderung in der Winterpause um.

Die Spieler Anastasio Anastasius, Umutcan Önel und Davide Lo Matire werden den Club einvernehmlich mit sofortiger Wirkung verlassen. Aufgrund fehlender sportlicher Perspektive und beruflicher Gründe haben die Spieler für sich entschieden, einen anderen sportlichen Weg einzuschlagen. „Der Verein wünscht allen Spielern weiterhin sportlichen Erfolg und bedankt sich recht herzlich für ihren Einsatz“, heißt es in einer Pressemitteilung.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.