Donnerstag | 13. Dezember 2018
 
Sport in Wülfrath  | 

Fußball | U17-Länderspiel im Lhoist Sportpark

Von

Am 13. Oktober kommt die Auswahl von Dänemark auf den Erbacher Berg. Der FCW als Mitausrichter freut sich auf dieses Event.

Foto: TME

Der 1. FC Wülfrath richtet gemeinsam mit der Stadt Wülfrath, dem FV Niederrhein und dem DFB ein offizielles U17 – Jugendländerspiel am Samstag, 13.Oktober, im Lhoist Sportpark aus. Gegner wird die Auswahl Dänemarks sein.

Sowohl die hervorragende Sportanlage als auch die gute Ausrichtung des Jugendländerspiels vor zehn Jahren, die Ausrichtung des größten Jugendfußballtages in NRW mit 164 Mannschaften und die Durchführung des internationalen U11-Jugendturniers vor einigen Wochen haben sicherlich mit dazu beigetragen, dieses sportlichen Highlight nach Wülfrath zu legen.

Der 1. FC Wülfrath verfügt über ein großes eingespieltes ehrenamtliches Organisationsteam und viel Erfahrung, die bei einer derartigen Großveranstaltung erforderlich ist. Noch im August wird eine Delegation aus der DFB-Zentrale zusammen mit Vertreter des FVN nach Wülfrath kommen, um die ersten Gespräche mit dem FCW, der Stadt Wülfrath, dem Ordnungsamt und der Polizei zu führen. Der 1. FC Wülfrath hat schon intern die ersten Gespräche mit seinen Helfern geführt.

Dieses Spiel wird sicherlich auch im gesamten Kreis großen Anklang finden, zumal es sich um ein Vorbereitungsspiel zur U17 EM-Qualifikation handelt. Auch Vertreter von Bundesligisten und ausländischer Topvereine werden anwesend sein. Michael Massenberg: „Es ist sicherlich für alle Beteiligten eine große Aufgabe mit viel Organisation, Verantwortung und Zeitaufwand, aber die Freude und Begeisterung auf dieses sportliche Event überwiegt bei allen.“


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.