Samstag | 25. Mai 2019
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Heute: Die Kids-U18-Europawahl!

Von

Die Abteilung Kinder- und Jugendförderung nimmt die anstehende Europawahl zum Anlass, das erste „U18-Wahllokal“ in Wülfrath zu eröffnen (TME berichtete exklusiv). Neun Tage vor der eigentlichen Wahl am Sonntag, 26. Mai, haben alle Wülfrather Kinder, Teenies und Jugendliche die Möglichkeit zu bestimmen, welche Parteien sie gerne im Europäischen Parlament hätten.

Heute öffnet von 15 bis 18 Uhr das U18-Wahllokal im Kinder- und Jugendhaus.

Weitere Wahlstationen werden in Kooperation mit Wülfrather Schulen eröffnet werden.

Wählen dürfen alle jungen Menschen unter 18 Jahren, unabhängig davon, ob sie eine deutsche oder ausländische Staatsangehörigkeit haben. Die Ergebnisse der U18- Wahl werden eine Woche vor der Europawahl veröffentlicht.

Mit der U18-Wahl soll gezeigt werde, dass junge Menschen sich eine eigene Meinung bilden können und, dass diese von Politiker und Entscheidungsträger wahrgenommen wird. Im Kinder- und Jugendhaus finden vor der Wahl unterschiedliche Aktionen statt, durch die das politische Interesse der Kinder und Jugendlichen geweckt werden soll.

 

 


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.