Freitag | 23. Februar 2024
 
Sport in Wülfrath  | 

Judo | Frieda Schneider holt Qualifikation für die Rheinland-Meisterschaften

Von

Auch Kämpfer Maxim Zwinger lässt den Turnerbund feiern.

Frieda Schneider klettert auf Platz 1. Foto: TBW

Der Judo-Nachwuchs des TB Wülfrath war bei den Bezirksmeisterschaften der U 13 sehr erfolgreich.

Nach drei Siegen in der Vorrunde konnte Frieda Schneider das Finale gewinnen und sicherte sich die Goldmedaille und Qualifikation für die Rheinland-Meisterschaften. Als weitere Starterin war Alexander Danowski am Start. Sie erreichte Platz 5 und verpasste die Qualifikation.

Maxim Zwinger stand  nach zwei Kämpfen im kleinen Finale um die begehrte Bronzemedaille. Mit einem Sieg erreichte der Wülfrather den dritten Platz und schaffte ebenfalls die Qualifikation für die Rheinland-Meisterschaften.

Nach mehreren Platzierungen auf nationaler und internationaler Ebene zeigte diesmal der Judonachwuchs, was in ihm steckt.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.