Freitag | 19. Juli 2024
 
Sport in Wülfrath  | 

Judo | Zweimal Bronze für Konstantin Diestel

Von
Bronze für Konstantin Distel. Foto: TBW
Bronze für Konstantin Distel. Foto: TBW

TBW-Athlet im Einzel und Team in Sofia bei den Europameisterschaften erfolgreich.

Bei der diesjährigen Judo-Europameisterschaften in Sofia konnte der talentierte Konstantin Distel aus Wülfrath großartige Erfolge verbuchen. Als Nummer 1 der Weltrangliste ging er in den Wettkampf und behielt auch unter Druck die Nerven. Mit beeindruckender Dominanz zog er in das Poolfinale ein, wo er auf den späteren Europameister traf und sich knapp geschlagen geben musste.

Dennoch kämpfte sich Konstantin in die Trostrunde und erkämpfte sich mit drei weiteren Siegen die begehrte Bronzemedaille im Einzelwettbewerb bis 81kg. Auch im Team-Mix-Wettbewerb war er eine wichtige Stütze für das deutsche Team, das am Ende ebenfalls die Bronzemedaille gewann.

image2

Konstantin zeigte nicht nur seine sportliche Stärke, sondern auch seine mentale und physische Ausdauer, indem er innerhalb von 24 Stunden beeindruckende Leistungen ablieferte. „Wir gratulieren ihm herzlich zu diesen Erfolgen und sind stolz auf seine sportliche Entwicklung“, freut sich sein Heimatclub TB Wülfrath.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.