Dienstag | 28. Mai 2024
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Jugendarmut: Arbeitskreise nehmen Arbeit auf

Von

Wie berichtet plant die Stadt diverse Maßnahmen, um der Jugendarmut in der Kalkstadt zu begegnen. Nun nehmen die Arbeitskreise ihre Arbeit auf. Schon heute geht es um den ÖPNV.

So wünscht sich die Steuerungsgruppe ein kostenloses Schokoticket für alle Jugendliche bis 18 Jahre,  die sich in einem Leistungsbezug befinden. Ein Arbeitskreis dazu trifft sich heute um 16 Uhr im Rathaus, Zimmer 1.2.01.

Weitere Termine: Arbeitskreis Kümmerer 30. Mai, Arbeitskreis Wülfrath-App 13. Juni, Arbeiskreis Rosa Portemonnaie 15. Juni. Infos und Anmeldung bei Andrea Berster-Lingk (Präventionsbüro):  praeventionsbuero@stadt.wuelfrath.de.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.