Mittwoch | 1. April 2020
 
Sport in Wülfrath  | 

Kegeln | Wülfrath verpasst Aufstieg

Von

Am Ende scheiterte man an einem Einzelpunkt.

Trotz hervorragender Leistung und einem 2:1-Sieg hat der KV Wülfrath den Aufstieg in die Bezirksliga knapp verpasst.

Am letzten Spieltag der Saison kegelten die Wülfrather 2903:2577 gegen
den ESV Krefeld-Oppum. Da die Sportkegler in der Einzelwertung einen Punkt
liegen ließen, fehlte am Ende ein Punkt zum Aufstieg in die Bezirksliga.

Die Spieler holten im Einzelnen: David Burggräf 714 LP, Klaus Helmes 688 LP,
Werner Springer 741 LP und als Tagesbester Klaus Dieter Lang 760 LP.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.