Freitag | 12. April 2024
 
Wülfrath  | 

Klimaschutz: „Wir müssen ins Machen kommen“

Von

Bis spätestens 2040 soll Wülfrath klimaneutral sein. Wie das gelingen kann und die Menschen vor Ort davon profitieren können, wie sie in den Prozess eingebunden werden sollen, wird auf dem Info-Abend am kommenden Dienstag erklärt. Auf jeden Fall soll Wülfrath in NRW Vorreiter in Sachen Klimaneutralität werden.

Katharina Strohmeyer und Dr. Stefan Holl werben die die Auftaktveranstaltung "Klimaneutrales Wülfrath". Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.