Donnerstag | 18. Juli 2019
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Kundgebung: Die Beschäftigten von Knorr Bremse kämpfen um den Standort

Von

„Standort Wülfrath erhalten!“: Die Mitarbeiter von Knorr Bremse fürchten um ihren Arbeitsplatz. Für diesen Samstag, 13. Juli, ruft die Gewerkschaft IG Metall zur Kundgebung auf dem Heumarkt auf. Beginn ist um 11 Uhr.

Das Münchener Unternehmen hatte Tedrive Steering Systems im Jahr 2016 übernommen. Bekanntlich hat es nun angekündigt, den Standort Wülfrath im kommenden Jahr zu schließen. „Obwohl es Aufträge bis ins Jahr 2026 gibt, will Knorr Bremse den Standort aufgeben“, klagt die Gewerkschaft. Sie ruft nun die Wülfrather Bevölkerung auf, mit den KB-Beschäftigten solidarisch zu sein und diese mit einer Teilnahme an der Kundgebung zu unterstützen.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.