Dienstag | 14. Juli 2020
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Lok-Unfall | Ursache noch immer nicht bekannt

Von

Vor mehr als einer Woche – am vergangenen Donnerstag – waren an der Ausfahrt der Lhoist-Werkgeländes in Flandersbach ein Lok und ein Waggon entgleist. Dabei wurde der Lokfüher nur leicht verletzt. Aber eine große Menge Dieseltreibstoff war in Erdreich und Anger gelangt. Wie es zu diesem Unfall kommen konnte? Dazu gibt es nach wie vor keine Aussagen. Im Rat hatte Bürgermeisterin Dr. Claudia Panke auf Nachfrage von CDU und Grünen erklären müssen, von den zuständigen Stellen noch keine Infos erhaltzen zu haben. Gestern sagte Stadtbrandmeister Guido Groß auf TME-Nachfrage, dass Gründe für den Unfall noch nicht mitgeteilt worden seien.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.