Freitag | 28. Juli 2017
 
Wülfrath  | 

„MakerSpace“ an der FASW: „Die Kinder müssen es selbst wollen“

Von

Nach der anderthalbjährigen Testphase wurde der „Makerspace“ der Freien Aktiven Schule Wülfrath eröffnet. Er ist eine eigenverantwortliche und freie Möglichkeit, sich mit Technik auseinanderzusetzen.

Ein Ort zum Machen: Der Maker Space in der FASW. Foto: TME

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.