Montag | 6. Juli 2020
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Online-Vortrag: Fördermittel für den Heizungstausch

Von

Anfang des Jahres ist das Klimapaket der Bundesregierung in Kraft getreten. Energetische Sanierungsmaßnahmen lohnen sich für Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer nun umso mehr. So wird beispielsweise der Austausch einer alten Ölheizung auf ein klimaschonendes System mit bis zu 45% der Investitionskosten gefördert. Darüber hinaus bietet das Klimapaket weitere interessante Möglichkeiten, mit denen Sanierungswillige beim Tausch der alten Heizung Geld sparen können.

Welche das sind und was bei der Planung und Umsetzung neuer Heizsysteme beachtet werden muss, erläutert Dipl.-Ing. Thomas Bertram, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW, in einem Online-Vortrag am Mittwoch, 9. Juli, um 16 Uhr. Im Anschluss an den Vortrag beantwortet der Fachmann einige Fragen aus dem Kreis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Teilnahme ist kostenlos, die Anmeldung kann bis zum 7. Juli beim Klimaschutzmanagement der Stadt Wülfrath, Philipp Schaube, unter klimaschutz@stadt.wuelfrath.de oder telefonisch unter 02058/18-366 erfolgen. Mit der Antwort erhalten Interessierte die Login-Daten für den Online-Vortrag. Um auf Nachfragen individuell eingehen zu können, ist die Teilnehmerzahl auf 25 begrenzt.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.