Mittwoch | 1. Dezember 2021
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Schlangestehen für eine Impfung

Von
Wie hier auf dem Diek stehen seit kurz nach 9 Uhr Menschen Schlange für eine Impfung. Foto: TME

Um 9.30 Uhr öffnete des Impfmobil des Kreises auf dem Parkplatz Am Diek. Schon kurz nach 9 Uhr bildete sich eine Warteschlange, die um kurz nach 9.30 Uhr kontinuierlich bis Heumarkt und Schwarz-Weiß-Haus reichte – manchmal auch darüber hinaus. Eine Wülfrather, der seit etwa 9.15 Uhr wartete, kam um kurz nach 11 Uhr an die Reihe. Wartezeiten von zwei Stunden und mehr müssen einkalkuliert werden. Dem Vernehmen nach werden vor allen Dingen Booster-Imfpungen vorgenommen. Von einer Erstimpfung bis 11 Uhr war die Rede. Bis 16.30 Uhr soll weiter geimpft werden – sofern die Impfdosen ausreichen.

Eine zweite Imfpaktion ist für den 13. Dezember in Wülfrath geplant.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.