Dienstag | 28. Mai 2024
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Senioren-Union: Die Hospizgruppe stellt sich vor

Von

Das ehrenamtliche Engagement der Hospizgruppe Wülfrath bei der Begleitung schwer kranker, sterbender und trauernder Menschen ist vielen Wülfrathern nicht bekannt – meint die CDU Wülfrath. Deshalb veranstaltet die Senioren-Union am kommenden Donnerstag, 15. Juni, einen öffentlichen Vortrag zu den Aufgaben und Hilfen des Vereins.

Die Koordinatorin Nadja Weber wird dabei über die Arbeit der Hospizhelferinnen und Helfer berichten und die Leistungen der Gruppe, wie die Entlastung pflegender Angehöriger, Hilfe bei der Erstellung von Patientenverfügungen und die Betreuung Trauernder, darstellen. Anschließend steht sie für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung findet am 15. Juni um 16 Uhr im WIR-Haus, Wilhelmstraße 189, statt.

Zu Beginn wird Lothar Müller, Vorstandsmitglied des WIR-Vereins, das Konzept des WIR-Hauses vorstellen. Eintritt und Getränke sind frei.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.