Sonntag | 15. Dezember 2019
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Stadt muss „rund fünf Bäume“ fällen

Von

Nächste Woche müssen im Stadtgebiet laut städtische Pressemitteilung „rund fünf Bäume“ gefällt werden. Es handelt sich um sogenannte „Gefahrenbäume“, die durch die erhebliche Trockenheit in diesem Sommer in ihrer Substanz so stark geschädigt wurden, dass die Standsicherheit nicht mehr gegeben ist.

Betroffen sind der Stadtpark und die Außenflächen der Grundschule Ellenbeek und der Kita Ellenbeek. Hier bestehen durch die öffentliche Zugänglichkeit und die Nutzergruppen (Schüler/-innen und Kleinkinder) besonders hohe Anforderungen an die Verkehrssicherheit.

Aufgrund einer öffentlichen Veranstaltung im Stadtpark (WüRG im Park) und des Schulbeginns nach den Sommerferien ist besondere Eile geboten. Zur Sicherstellung der Verkehrssicherheit werden die Bäume daher bereits nächste Woche gefällt.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.