Freitag | 25. September 2020
 
Wülfrath  | 

„Stadt und Lhoist sind nicht mehr auf Augenhöhe“

Von

Stephan Mrstik (Die Grünen) über das Verhältnis von Wülfrath und Kalk: "Die Politik muss mit einer Sprache sprechen, um Gehör zu finden."

Sprengung in Rohdenhaus: Mit 4000 Kilo Sprengstoff werden 29.000 Tonnen Kalkstein aus der Wand gesprengt. Foto: TME

 


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.