Dienstag | 19. März 2019
 
Wülfrath  | 

Straßenschäden: „Die Stadt will die Hinweise aus der Bürgerschaft nicht“

Von

Die Sennioren-Union hatte vor drei Jahren Ehrenamtler aus den Wohnquartieren als Straßenbegeher vorgeschlagen. Erst dann gab es eine Absage an diese Idee seitens der Verwaltung, wie Walter Brühland beklagt.

Typisch Südstraße. Foto: TME

 


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.