Dienstag | 12. Dezember 2017
 
Wülfrath  | 

Tafel-Tüten-Aktion: Ein Weihnachtsessen für alle!

Von

Aufruf der BDA: Spender und Spenden werden gesucht. Die Weihnachtstüten sollen am 13. Dezember abgegeben werden.

In den vergangenen Jahren hatten die Wülfrather reichlich gespendet. Foto: Diakonie

Die Velberter Tafel für Niederberg – unter dem Dach der Bergischen Diakonie Aprath –  ruft an ihren Standorten auch in diesem Jahr dazu auf, Weihnachtstüten für bedürftige Menschen zu packen. Das Motto: „Ein Weihnachtsessen für alle!“ Die gepackten Tüten und Päckchen sollen dann am Mittwoch, 13. Dezember, von 11 bis 18 Uhr im „Kaffee + Kunst“, Am Rathaus 7, abgegeben werden.

Das gemeinsame Essen am Weihnachtsabend – ein familiärer Höhepunkt für viele. „Gemeinsam am Tisch zu sitzen, schafft Nähe und stärkt die Familie“, befindet Tanja Högström, die die Aktion koordiniert. Damit auch Alleinstehende und finanziell nicht gut ausgestattete Familien feiern können, gibt es die Weihnachtstütenaktion.

Was soll in eine Tüte hinein?

Die Lebensmittel in der Tüte, aus der dann ein leckeres Mahl gekocht werden kann, sollen haltbar verpackt sein. Reis, Nudeln, Knödel, Gemüsekonserven und Suppen zum Beispiel. Fleischprodukte sollten ebenfalls in Konserven sein, „oder ein Gutschein vom Metzger“, regt die BDA an. Plätzchen und andere Lieblingslebensmittel seien auch schön. Die Empfänger würden sich zudem über Rezepte, eine Weihnachtskarte oder Kerzen freuen.

Wer keine Zeit hat, eine Tüte zu packen, kann unter dem Vermerk „Weihnachtstüten 2017“ auch 25 Euro an die BDA spenden: IBAN DE65 3702 0500 0000 4747 47. Dann packt die BDA für den Spender.

Högström betont, dass die Tafel „jeden Tag und jedem hilft“. Und: „Wir machen es möglich, dass die Hilfe direkt bei den Bedürftigen ankommt. Die Tafel sorgt für jeden Einzelnen oder die ganze Familie.“


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.