Dienstag | 4. Oktober 2022
 
Wülfrath  | 

TME-Video-Talk: Wie kann eine „neue Mitte“ entstehen?

Von

Die Fraktionsvorsitzende und -vorsitzenden diskutierten über Agenda 22plus und die kriselnde Innenstadt - und welche Schlüsse daraus für die Zukunft gezogen werden müssen.

Ein spannender Talk mit engagierten Lokalpolitikern (von oben links im Uhrzeigersinn): Wolfgang Peetz, TME-Redakteur Thomas Reuter, Stephan Mrstik, Hans-Peter Altmann, Axel Effert, Manfred Hoffmann und Ilona Küchler. Screenshot

Ist die Fußgängerzone als Geschäftszentrum noch zu retten? Oder muss diese ganz neu gedacht werden? Welche Maßnahmen sind nötig? Welche Rolle spielt Mobilität – und mit welchen Fahrzeugen – für die Innenstadt? Und überhaupt: Wie viele neuen Wohnraum und in welcher Qualität und Ausrichtung benötigt Wülfrath? Lebendig, kontrovers, offen, lösungsorientiert – Axel Effert (CDU), Manfred Hoffmann (SPD), Wolfgang Peetz (WG), Stephan Mrstik (Grüne), Ilona Küchler (Die Linke) und Hans-Peter Altmann (FDP) liefern in diesem TME-Video-Talk der Fraktionschefs durchaus ein Beispiel, wie engagiert Lokalpolitik sein kann.

Zuhören. Ausreden lassen. Argumentieren. Position beziehen. Unterschiede aufzeigen. Und es ist spannend, unausgesprochene Reaktionen in der Mimik der Gesichter ablesen zu können. Ja, dieser Talk gibt für einige Themenfelder in diesem Wahlkampf Orientierungshilfe. Ein Talk, den man sich auch in „Häppchen“ erschließen kann. Es lohnt sich mit Blick auf die Kommunalwahl am 13. September.  Klicken Sie sich ein.

 


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.