Montag | 27. Januar 2020
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Und die Chöre singen – in der Awo

Von

„Von Pop bis Jazz“ ist das nächste Kulturevent in der Arbeiterwohlfahrt, Schulstraße 13, betitelt: einem großen Chorkonzert am Samstag, 15. Februar, von 16 bis 19.15 Uhr. Der Eintritt dazu kostet zehn Euro.

An dem Konzert wirken mit: „EnChor“ – der Pop-Chor der Bergischen Musikschule, „Chor&more“ – Pop- und Jazzchor, Wuppertal, „Die Vierte Frau“ – a capella Gruppe, Essen,
fünf Stimmen zwischen Swing, Jazz und Pop. Zum Abschluss will dann Hilde Kuhlmann mit einem gemeinsamen Singen den Saal zum Klingen bringen.

Veranstalter sind ZWAR-Wülfrath und die Awo.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.