Freitag | 19. Juli 2024
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Verlängerte Bearbeitungszeiten bei der Ausstellung von Reisepässen

Von

Das Bürgerbüro der Stadt Wülfrath informiert, dass die Bearbeitungszeit von Reisepässen aufgrund hoher Antragszahlen bei der Bundesdruckerei inzwischen 8 bis 9 Wochen dauern kann. In Notfällen kann mit Express-Beantragungen sowie eventuell vorläufigen Reisepässen auch kurzfristig ein Reisedokument ausgestellt werden, um die Reise nicht verschieben zu müssen. Nach Rückkehr wird der vorläufige Pass dann zurückgegeben, sobald der fertig produzierte, reguläre Reisepass abholbereit vorliegt.

Die Lieferzeiten für den Personalausweis sind derzeit nicht betroffen und liegen bei rund drei Wochen. Das Bürgerbüro der Stadt Wülfrath empfiehlt allen Bürgerinnen und Bürger, die Gültigkeit ihrer Ausweisdokumente zu überprüfen und ggf. zeitnah neue Ausweisdokumente zu beantragen.

Der Antrag muss persönlich gestellt werden und ein neues, biometrisches Foto ist mitzubringen.

Weitere Informationen, insbesondere die Regelungen für Minderjährige, finden sich auf der Homepage der Stadt Wülfrath unter https://www.wuelfrath.net/service/dienstleistung/3 .

Bei Fragen helfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bürgerbüro weiter.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.