Montag | 6. Juli 2020
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

VHS: Chakren im Kundalini

Von

Die Chakras stärken und  dadurch zu körperlichem und seelischem Wohlbefinden kommen: Darum geht es in einem Sommerkurs der VHS.

Dieser Kurs der VHS Mettmann-Wülfrath, der am 2. Juli beginnt, ist für Teilnehmer*innen geeignet, die bereits über Kundalini Yoga oder Yoga Erfahrung verfügen und an einer intensiven Arbeit am Chakrensystem (Energiezentren im Körper) interessiert sind. Anspannungen und Blockaden im Energiefluss stören das innere Gleichgewicht. Es wird jede Stunde mit einem anderen Chakra, mit speziellen Kundalini Yoga Übungen, Klängen (u. a. Klangschalen, Gong, Koshi, Klangsäule) gearbeitet, unterschiedlichen Atemtechniken, intensiven Elf-Minuten-Meditationen und mit Entspannung,  Dadurch wird Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht. Dies führt zu mehr Stabilität und Lebensenergie. Die harmonisierende Wirkung ist sofort spürbar.

Die Veranstaltung findet achtmal donnerstags in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr in den Räumen der VHS am Standort Schulstraße 7 statt.

Das Entgelt beträgt 76 Euro  (44 € ermäßigt). Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich. Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung (A6364) unter Telefon 02058/910024. Online-Anmeldung unter www.vhs-mettmann.de, per E-Mail an info@vhs-mettmann.de


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.