Dienstag | 24. September 2019
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Viele freie Plätze in den Flüchtlingsunterkünften

Von

Um die Belegung in den städtischen Unterkünften (Obdach und Asyl) geht es in der öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Gesellschaft und Soziales am 26. Juni um 17 Uhr im Rathaussaal.

Aus dem Bericht geht hervor, dass von den 363 belegbaren Plätzen im Stadtgebiet 122 frei sind. Mehr als ein Drittel der Bewohner der Einrichtungen (87 an der Zahl) sind anerkannte Flüchtlinge, die auf dem freien Markt keinen Wohnraum finden.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.