Montag | 6. Juli 2020
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Wülfrather Sporthallen in den Sommerferien unter Auflagen für Vereine geöffnet

Von

Mitte März mussten die Sporthallen aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen werden. Zwischenzeitlich hat es viele Änderungen und Lockerungen gegeben, so dass die Sporthallen im Juni für den Vereinssport endlich wieder freigegeben werden konnten. Die Sportvereine haben sehr umsichtig gehandelt und konkrete Hygienepläne mit Rück-verfolgungsmöglichkeiten mit der Stadtverwaltung abgestimmt. Nach wie vor gelten  Einschränkungen im Sportbetrieb und die Einhaltung der Hygieneregeln hat oberste Priorität. Die Stadt setzt hier auf gegenseitige Rücksichtnahme bei der Nutzung der Sportstätten.

Um einen gewissen Anteil an ausgefallenen Übungseinheiten nachzuholen und um das gerade wieder aufgenommene Trainingsgeschehen nicht direkt wieder durch die Sommerferien zu unterbrechen hat sich die Verwaltung dazu entschlossen, einige Sporthallen für die Sportvereine auch in den Sommerferien zu öffnen. Die Vereine, die die entsprechenden Konzepte vorgelegt haben, sind im Vorfeld informiert worden.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.