Montag | 18. März 2019
 
Wülfrath  | 

Zoff um die Nutzung des leergezogenen VHS-Gebäudes

Von

Die Stadt soll ein Konzept für eine öffentliche Nachnutzung des Gebäudes Wilhelmstraße 189 erarbeiten. Für einen Umzug der Medienwelt an diesen Standort gibt es keine Mehrheit. Die CDU hält an ihrer Forderung eines Verkaufs fest. Dazu ein TME-Kommentar.

Das VHS-Haus. Foto: TME

 


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.