Freitag | 15. November 2019
 
Kurz notiert im Neanderland  | 

Hilden | Baumaßnahme: Temporäre Verkehrsbehinderungen

Von

Das St. Josefs Krankenhaus Hilden wird erweitert. Um die Beeinträchtigung auf dem Krankenhausgelände und den umliegenden Straßen so gering wie möglich zu halten, wird der Erweiterungsbau aus vorgefertigten Stahlraummodulen errichtet.

Die Parkplätze auf der Walder Straße in Höhe Haus Nummer 49 und das Endstück des Ostrings in Fahrtrichtung Hilden werden in dieser Zeit zur Zwischenlagerung der Raumodule genutzt, wohin sie nachts per Schwerlasttransport nach Hilden gebracht werden.

Durch die Anlieferung von dort auf das Krankenhausgelände wird es wochentags in der Zeit vom 19. bis 29. November 2019 zu temporären Verkehrsbehinderungen auf der Walder Straße im Bereich zwischen Ostring und Gartenstraße kommen. Außerdem werden die Anwohnerparkplätze an der Gartenstraße, über die die Module auf das Krankenhausgelände gebracht werden, nicht nutzbar sein. Die Fahrbahnen und der Fußweg sowohl an der Walder als auch an der Gartenstraße bleiben weiterhin nutzbar.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.