Freitag | 15. November 2019
 
Neanderland  | 

Taeglich.ME: Seit 5 Jahren digital, lokal, nah dran

Von

Taeglich.ME feiert heute 5. Geburtstag. Wir sind schon ein bisschen stolz, dass es uns nun schon so lange gibt, sind allerdings auch weiterhin auf Eure/Ihre Unterstützung angewiesen. Dafür gibt es ab sofort ein Supporter-Abo. Im November gewähren wir 5 Prozent Rabatt auf fast alle Abo-Preise.

Foto: gänseblümchen / pixelio.de

Taeglich.ME wird heute fünf Jahre alt – und damit gibt es uns zumindest schon einmal viereinhalb Jahre länger als kurz nach unserem Start der damalige Chefredakteur einer anderen Lokalzeitung lautstark prophezeit hat. Ja – es gibt uns noch. Und das in einer für Medien nach wie vor schwierigen Zeit. Während landauf landab Auflagen sinken und eigentlich nur die Frage ist, wie hoch der Verlust ausfällt, haben wir unsere Abonnentenzahl im Laufe der Jahre kontinuierlich steigern können. Darauf sind wir schon ein bisschen stolz. Und dafür sagen wir DANKE an all unsere Abonnenten.

Man muss allerdings auch so ehrlich sein, dass Taeglich.ME nach wie vor keine sprudelnde Geldquelle und kein Selbstläufer ist – und wir als Redakteure von einer geregelten 40-Stunden-Arbeitswoche weit, weit entfernt sind. Oft kommen 70 oder sogar 80 Stunden Wochenstunden zusammen. Und auch unser IT-Leiter Patrick Schneider brütet oft – öfter als ihm lieb ist – über Programmiercodes, weil wieder einmal eine neue Idee umgesetzt werden soll. Wenn man das mal auf einen Stundenlohn für uns Macher umrechnen würde – ach nein … besser nicht! Das wäre vermutlich frustrierend.

Wir machen das, weil wir nach wie vor Spaß an unserer Arbeit haben – und nach wie vor an das Projekt Taeglich.ME glauben. Wir hatten bei unserem Start allerdings tatsächlich gehofft, dass noch mehr Menschen im Kreis Mettmann bereit sind, für seriösen, aktuellen Journalismus auch Geld auszugeben. Wie wir das verändern – verbessern – können, wird eine der Herausforderungen für uns im kommenden Taeglich.ME-Lebensjahr. Wir haben da schon einige Ideen, die allerdings noch nicht spruchreif sind. Sie/Ihr als treue Leser können/könnt uns dabei aber auch helfen, indem Sie/Ihr für uns im Freundes- und Bekanntenkreis die Werbetrommel rühren/rührt. Denn „Mundpropaganda“ ist immer noch die beste Werbung.

Passend zu unserem 5. Geburtstag haben wir ein kleines Bonbon für Stammleser und alle, die zum ersten Mal reinschnuppern wollen: Für alle Abo-Buchungen, die bis zum 30. November vorgenommen werden, gewähren wir bei Eingabe des Codes GEBURTSTAG im entsprechenden Feld während des Buchungsvorgangs 5 % Rabatt auf den regulären Abo-Preis. Ausgenommen sind lediglich Tagesabos.

Wir sind in der Vergangenheit allerdings auch immer wieder mal von Lesern angesprochen worden, dass sie auch mehr als 70 Euro für ihr Jahres-Abo zahlen würden. „Das wäre es mir wert“, stand in einer an uns gerichteten Mail. In einer anderen: „Ich würde euch gern noch etwas mehr unterstützen, weil ich Taeglich.ME super finde.“ Wer das ähnlich sieht, kann bei der Buchung ab sofort das Supporter-Abo auswählen. Es kostet 100 Euro – und damit 30 Euro mehr als das reguläre Jahresabo, das natürlich weiterhin buchbar ist. Als kleines Dankeschön bekommen diese Unterstützer von uns „Post aus der Redaktion“ mit einem exklusiven „Taeglich.ME Supporter“-Pin.

Neben dem Blick nach vorn sind Geburtstage ja auch immer ein Anlass, sich an Vergangenes zu erinnern. Sehr gerne erinnern wir uns zum Beispiel an unsere Kick-off-Veranstaltung, die heute vor 5 Jahren im WüRG-Haus stattgefunden hat. Nach vielen schlaflosen Nächten und unzähligen Stunden der Planung bzw. Vorbereitung war es ein toller Moment, auf den Button zu drücken und zu sehen, wie sich plötzlich auf der Leinwand die Taeglich.ME-Seite öffnete. Damals standen wir zu fünft auf der Bühne: Mitgründerin Tanja Albrecht hat uns in Richtung des NRW-Umweltministeriums verlassen, Mitgründer Thomas Lekies arbeitet mittlerweile im Mettmanner Rathaus. Diese Abschiede haben Taeglich.ME verändert. So haben wir beispielsweise die Rubrik Haan aufgelöst, um uns intensiver um die Städte Wülfrath und Mettmann kümmern zu können.

Aber ohne Tanja und Thomas gäbe es Taeglich.ME heute wohl nicht. Wie wir verbliebenen Mitgründer – neben uns beiden auch Patrick Schneider – haben auch sie viel Herzblut in das Baby Taeglich.ME gesteckt, haben ihm auf die Welt geholfen und es in der schwierigen ersten Lebensphase begleitet. Insofern sind sie zwar formal nicht mehr Gesellschafter, aber sie werden zumindest für uns  gedanklich immer zum „Team TME“ gehören. Wir erinnern uns aber auch an viele spannende Termine, interessante Kontakte und schöne Geschichten, die wir im Laufe der fünf Jahre schreiben durften. Nun freuen wir uns auf die nächsten fünf Jahre. Zum runden Geburtstag gibt es dann eine rauschende Party – versprochen!

Thomas Reuter & Philipp Nieländer
– Gründer und Geschäftsführer –


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.