Sonntag | 17. Februar 2019
 
Kurz notiert im Neanderland  | 

Haan | Brandserie hält Feuerwehr auf Trab

Von

Die Feuerwehr Haan ist am zurückliegenden Wochenende fünfmal zu brennenden Mülltonnen alarmiert worden. Allein in der vergangenen Nacht wurden drei Einsatzstellen gemeldet.

Zunächst hatte am Samstag um 3 Uhr ein Anwohner den Brand von Papiertonnen an der Düsseldorfer Straße bemerkt. Bei diesem entstand auch erheblicher Schaden an einer Hausfassade. Es wurde ein C-Rohr eingesetzt.

Um 22.40 Uhr am Samstagabend stand dann eine Tonne auf der Straße Am Hain in Flammen. Anwohner brachten diese mit einem Pulverlöscher unter Kontrolle. Die Feuerwehr zog den Inhalt noch auseinander und löschte ihn ab.

Die Serie von Bränden in der vergangenen Nacht begann um 2.13 Uhr an der Bachstraße. Dort standen mehrere Tonnen eines Kindergartens in Flammen. Sie konnten schnell gelöscht werden. Nur rund 30 Minuten nach dieser Meldung rückte die Feuerwehr zum Ginsterweg aus, wo ebenfalls mehrere Behälter brannten. Auch hier wurde ein C-Rohr vorgenommen. Um 5.02 Uhr alarmierte die Leitstelle die Feuerwehr zum Sanddornweg, wo erneut mehrere Tonnen in Flammen standen. Dies befanden sich unmittelbar vor einer Garage, Rauch zog durch Lüftungsöffnungen in insgesamt drei Garagen, welche daher mittels Wärmebildkamera kontrolliert werden mussten. Es war aber glücklicherweise nicht zu einer Brandausbreitung gekommen.

Die Kriminalpolizei hat in allen Fällen die Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursachen stehen noch nicht fest, jedoch kann Brandstiftung nach bisherigen Erkenntnissen nicht ausgeschlossen werden. Daher sucht die Polizei nun nach sachdienlichen Hinweisen zu etwaigen Tätern. Diese nimmt die Polizei in Haan jederzeit unter der Rufnummer 02129/9328-6480 entgegen.

Darüber hinaus war die Feuerwehr Haan am gestrigen Sonntag um 23.23 Uhr mit dem Stichwort „Brandmeldeanlage“ zur Adlerstraße gerufen worden. Dort hatte es aus unklarer Ursache eine Alarmauslösung gegeben. Zu einem Brand war es nicht gekommen. Aufgrund eines technischen Defekts ließ sich der akustische Alarm erst nach längerer Zeit deaktivieren.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.