Freitag | 21. Februar 2020
 
Kurz notiert im Neanderland  | 

Haan | Warnecke tritt erneut an – (auch) gegen Meike Lukat

Von

In Vorbereitung auf die Kommunalwahl im September 2020 wurde in einer offenen Vorstandssitzung der Wählergemeinschaft Lebenswertes Haan auch über eine mögliche WLH-Bürgermeister-Kandidatur von Meike Lukat gesprochen. Zuvor hatten CDU und FDP Amtsinhaberin Bettina Warnecke nominiert.

Bei der WLH-Vorstandssitzung kam es laut der Vorsitzenden Annegret Wahlers zu einer einstimmigen Empfehlung des Vorstands zur Nominierung von Meike Lukat als Bürgermeister-Kandidatin für die Mitgliederversammlung. „Wir halten sie aufgrund ihrer beruflichen Qualifikationen als auch ihrer persönlichen Eigenschaften für diese Aufgabe als sehr geeignet“, so Wahlers.

Meike Lukat ist bereits seit 16 Jahren ehrenamtlich kommunalpolitisch in Haan aktiv, ist verwurzelt in Haan: Vor 28 Jahren begann ihre berufliche Laufbahn und Mitte der 90er-Jahre war sie bereits Ansprechpartnerin in der alten Polizeiwache Schillerstraße. Seit 15 Jahren ist sie jetzt als Kriminalhauptkommissarin im Polizeipräsidium Düsseldorf polizeiliche Finanzermittlerin. Sie hat sich Spezialwissen erworben im Bereich des Glückspielrechts, der Bekämpfung von Geldwäsche sowie der Bekämpfung der Clan-Kriminalität und ist in zahlreichen Einsätzen vor Ort in der Verantwortung gewesen. „Um diese Aufgaben zu bewältigen, sind Führungsstärke, die schnelle Analyse von Sachverhalten und starke Belastbarkeit notwendig – alles Eigenschaften, die eine gute Verwaltungschefin braucht“, so Wahlers. Meike Lukat ist 51 Jahre alt, verheiratet und hat drei Töchter (sowie Hund und zwei Katzen).

Zuvor hatten bereits die Vorstände von CDU und die FDP eine Entscheidung getroffen und Amtsinhaberin Bettina Warnecke nominiert. Auch hier treffen die Mitglieder die finale Entscheidung.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.