Dienstag | 20. Oktober 2020
 
Kurz notiert im Neanderland  | 

Inzidenzwert im Kreis Mettmann im Risikobereich

Von

Laut Robert-Koch-Institut hat der Kreis Mettmann zum ersten Mal die kritische Stufe beim Inzidenzwert überschritten und liegt nun über 50 und somit im Risikobereich. Der Kreis hat das noch nicht bestätigt. Für heute Vormittag wird eine Erklärung erwartet, welche Maßnahmen für diesen Fall auf Kreisebene mit den Kommunen abgesprochen worden ist. Die Stadt Haan ist bereits vorgeprescht – und hat eine Sperrstunde verhängt. So gibt es jetzt auch einem Maßnahmen-Flickenteppich auf Kreisebene…


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.