Mittwoch | 15. Juli 2020
 
2
So. 10.05.20

HEUTE: Wenn die Kunst und Kultur auf dem Weg liegt …

Coronabedingt liegt das kulturelle Leben derzeit brach. Komplett brach? Nein: Durch eine Initiative von Dagmar Grotendorst und Susann Bürger ist am heutigen Sonntag, 10. Mai, an gleich neun Orten Kunst zu hören und zu sehen.

3
Fr. 24.04.20

Eine Planung mit vielen Unbekannten und zu wenig Masken

Die Stadt als Schulträger stellt den Schulen derzeit keine Mund-Nase-Masken zur Verfügung. Der Bürgerverein Metzkausen hat nun 200 Stück gespendet - "ein Tropfen auf den heißen Stein", wie der Vorsitzende Gregor Neumann weiß.

1
So. 29.03.20

Darum hängen in immer mehr Fenstern bunte Kinderhände

Die Kinder von Tagesmutter Doris Krohn-Gagaik bemalen, bekleben oder bedrucken in "Heimarbeit" DIN-A4-Blätter mit kunterbunten Handabdrücken - verbunden mit dem Slogan "Hände waschen muss sein!". Die Nanny laminiert sie und wirft sie in der Nachbarschaft ein. Große Fotogalerie im Artikel.

1
Do. 19.09.19

Der Bürgerverein Metzkausen sorgt für Bewegung

Im Comberg-Park sind gestern vier vom Bürgerverein gestiftete und von der Stadt aufgestellte Fitness-Geräte übergeben worden. Etwas gedulden müssen sich die Freizeitsportler aber noch ...

Di. 30.07.19

UPDATE | Feuerwehr löscht brennendes Feld in Metzkausen

In Mettmann hat am Nachmittag unterhalb der Florastraße / Kirchendeller Weg auf einer Fläche von rund 40.000 Quadratmetern ein Feld gebrannt. Mittlerweile ist das Feuer unter Kontrolle, auch die Florastraße ist jetzt wieder frei.

1
Mi. 26.06.19

Mettmanns Teiche sterben

Die Teiche im Combergpark sind erneut leergelaufen, beklagt der Bürgerverein Metzkausen. Und Christoph Schulze hat sich wegen des völlig versandeten oberen Teichs im Stadtwald an den Bergisch-Rheinischen Wasserverband gewendet. "Die Fische verenden qualvoll", sagt er.