Montag | 18. Januar 2021
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Bölkumer Busch: „Forstwirtschaft ist erlaubt“

Von

In einem offenen Brief hat der BUND kritisiert, dass im Bölkumer Busch zwischen Wülfrath und Velbert mehr als 100 Buchen gefällt werden sollen. In Schreiben an Stadt, Kreis und Forstamt wurde um Stellung gebeten.

Gegenüber Taeglich.ME erklärte der Kreis, dass in dieser Angelegenheit nicht Ansprechpartner sei. Auch das Forstamt sieht sich in diesem Fall nicht zuständig. „Forstwirtschaft ist in diesem Bereich grundsätzlich erlaubt“, heißt es auf Anfrage von TME.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.