Samstag | 20. Juli 2019
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

BRW baut Treppe am Regenrückhaltebecken

Von

Für die Dauer der Bauarbeiten wird der an das Becken angrenzende Weg teilweise gesperrt.

Im Mai beginnt der Bergische-Rheinische Wasserverband mit dem Bau einer Treppe am Beckenablauf seines Regenrückhaltebeckens Maikammer. Die Arbeiten werden voraussichtlich drei Monate dauern. In dieser Zeit ist der Weg, der an das Becken angrenzt, teilweise gesperrt. Es handelt sich um den Abschnitt, der sich etwa in Höhe des Kreisverkehrs / Flandersbacher Straße befindet. Auf der anderen Seite kann das Becken umrundet werden. Sobald die Baumaßnahme beendet ist, steht der Weg wieder zur Verfügung.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.