Montag | 22. Oktober 2018
 
Wülfrath  | 

Das Freifunk-Netz wird immer dichter

Von

Allein gestern konnten drei neue Partner in der Fußgängerzone gewonnen werden. Die Stadt stellte zudem das freie W-Lan in der Medienwelt vor.

Präsentierten heute das freie W-Lan in der Medienwelt (v.l.): Bücherei-Leiterin Yvonne Jacobs, Anja Haas (Amt für Wirtschaftsförderung, Kultur und Tourismus) und Freifunker Jörg Kahm. Foto: TME

 


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.