Dienstag | 22. Juni 2021
 
Wülfrath  | 

Erst testen lassen, dann Politik machen und hören

Von

Der Jugendhilfeausschuss tagt am 19. Mai in der Sporthalle Goethestraße.

Die Sporthalle Goethestraße wird wieder zum Sitzungssaal. Foto: TME

Die nächste Sitzung des Jugendhilfeausschusses findet am Mittwoch, 19. Mai, ab 17 Uhr in der Sporthalle Goethestraße, Goethestraße 23, in Wülfrath statt. Die komplette Sitzung ist im Bürgerinformationssystem einsehbar:

https://intweb.wuelfrath.de/buergerinfo/si0057.asp?__ksinr=3931

Mit dem Jugendhilfeausschuss startet die Politik auch in die Haushaltsberatungen.

Die Stadt bietet allen Sitzungsteilnehmer:innen vor Beginn der Sitzung die Möglichkeit zu einem freiwilligen Schnelltest an. Der Test ist kostenlos und wird vom DRK an einer mobilen Teststation vor dem Eingang der Sporthalle Goethestraße durchgeführt.

Damit der Testvorgang am Sitzungstag schnell durchgeführt werden kann, wird vorab um Anmeldung für den Test im Büro des Bürgermeisters gebeten: Tel. 18-203 oder per E-Mail sitzung@stadt.wuelfrath.de. Hierbei sind folgende Daten anzugeben: Name, Vorname, Geburtsdatum, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Zur Testung angemeldete Personen sollen sich frühzeitig zwischen 16 und 16.40 Uhr an der Teststation einfinden. Das Ergebnis wird rund 15 Minuten nach der Testung vom DRK mitgeteilt. Es wird gebeten, bis zum Erhalt des Ergebnisses, das Gebäude nicht zu betreten.

Eine gesonderte schriftliche Bestätigung über das Testergebnis kann per E-Mail übersandt werden, wenn eine E-Mail-Adresse bei der Anmeldung angegeben worden ist. Es wird empfohlen, eine E-Mail-Adresse anzugeben, zu der es einen mobilen Zugang gibt, um die Bestätigungsmail abrufen zu können, zum Beispiel über das Smartphone oder Tablet.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.