Montag | 28. September 2020
 
Sport in Wülfrath  | 

Fußball | FCW schlägt Oberligisten im letzten Test

Von

Nächste Woche startet die Saison gegen Reusrath.

Machte auf der rechten Seite eine ansprechende Partie: Nico Legat. Foto: TME

Mit dem guten Gefühl eines Sieges gegen einen Oberligisten im Rücken geht der 1. FC Wülfrath am kommenden Wochenende in die Landesliga-Saison. 3:1 (1:0) gewann der FCW seinen letzten Test im Lhoist Sportpark gegen Teutonia St. Tönis. Markus Wolf (2) und Yuki Sasaki trafen für die Gastgeber. St. Tönis, das in der ersten Halbzeit einige gute Chancen liegen ließ, hatte Mitte der 2. Halbzeit kurzzeitig ausgeglichen – mit einem durchaus zweifelhaften Elfmeter.

Der FCW überzeugte durch Einsatz, offenbarte aber in der Deckung in den ersten 45 Minuten doch einige Defizite. Das Fehlen von Trißler, Fedler und Krol macht sich in Sachen Stabilität weiter bemerkbar. Gefährlich war der FCW vor allem durch Konter. Traurig: Mitte der ersten Halbzeit musste Stürmer Christos Karakitsos mit einer Verletzung im rechten Oberschenkel ausgewechselt werden. Für ihn kam Testspieler Kotalo.

Der FCW startet am kommenden Sonntag um 15 Uhr gegen den SC Reusrath mit einem Heimspiel in die Saison. Trainer Goran Tomic hatte den Gegner gestern Nachmittag beim 5:3-Erfolg über den VfB Solingen beobachtet. Veränderungen auf ein oder zwei Positionen im Kader – also Neuzugänge – schließen die FCW-Verantwortlichen nicht aus.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.