Samstag | 20. Juli 2019
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Kreisrundfahrt des Bürgervereins Wülfrath (Foto)

Von
Landrat Thomas Hendele begrüßte den Bürgerverein auf seiner Kreisrundfahrt. Foto: privat

Zum dritten Mal war der Bürgerverein Wülfrath auf Kreisrundfahrt. Die Fahrt begann mit dem Besuch des Industriemuseums „Cromford“ in Ratingen, wo die 45 Mitglieder eine informative Führung zu der aktuellen Ausstellung „Mode 68“ erwartete. „Anschaulich und beeindruckend, wie diese Zeit vieles geprägt hat“, war man sich einig.

Anschließend gab es Freizeit zum Mittagsimbiss, bevor es weiter nach Neviges zum Dom ging, wo Bruder Paul den sakralen Bau von Prof. Böhm erklärte, begleitet von einem beeindruckenden Orgelspiel durch Organistin Spruck.

Danach erwartete Landrat Thomas Hendele den Bürgerverein Wülfrath im „Stadtwaldhaus“ in Mettmann. Nach seinen aktuellen Informationen gab es hervorragenden Kuchen nebst Kaffee und guten Gesprächen.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.