Donnerstag | 29. September 2022
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Neubildung einer Interessenvertretung Generation 60+

Von

Am Mittwoch, 28. September, 17 Uhr findet in der Awo, Schulstraße 13, eine weitere Veranstaltung zur Bildung einer neuen Interessenvertretung statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu eingeladen.

Der Interessenvertretung für die Generation 60+ in Wülfrath soll als Sprachrohr der älteren Bevölkerung fungieren und ein offenes Ohr für ihre Belange haben.

„Im Hinblick auf den demographischen Wandel sind eine Beteiligung und die Erfahrung der älteren Bevölkerung sehr wichtig für das Leben und Wohnen in unserer Stadt. Gestalten Sie die Zukunft in Wülfrath aktiv mit!“, ruft die Stadtverwaltung zum Mitmachen auf.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.