Mittwoch | 30. November 2022
 
Wülfrath  | 

Parkplatz Ellenbeek: Depotcontainer werden neu geordnet

Von

Die Entleerung der Behälter durch den Entsorger soll so vereinfacht werden.

Der Depotcontainerstandort am Roten Platz.. Foto: TME

„In den letzten Monaten ist es häufiger vorgekommen, dass die Depotcontainer für Altpapier am Standplatz Ellenbeek nicht oder erst nach mehrmaligen Anfahrversuchen der Firma Remondis geleert werden konnten“, sagt die Abfallberatung. Das soll sich nicht wiederholen.

Grund für diese Probleme waren laut Stadt „ungünstig geparkte Autos“, die eine Zufahrt des Standplatzes für das Entsorgungsfahrzeug mit Frontladevorrichtung erschweren oder ganz unmöglich machen.

„Bei einem Ortstermin zusammen mit dem Fahrer des Entsorgungsfahrzeuges wurde nach einer schnell umsetzbaren Lösung gesucht“, so der Leiter des städtischen Baubetriebshofes Daniel Hödtke.

„Noch diese Woche werden wir die Container neu ordnen, damit eine bessere Zufahrt für den Frontlader gewährleistet ist. Die Depotcontainer für Altpapier sollen an die Stelle rücken, an der heute die Alttextilcontainer stehen, in unmittelbarer Nähe der Parkplatzeinfahrt. Der Vorteil ist, dass das Entsorgungsfahrzeug dann von der Straße aus einen direkten Zugriff auf die Container hat und die Leerung durchführen kann. Die Textilcontainer werden in den unteren Bereich des Parkplatzes umgestellt. Die Glascontainer bleiben unverändert stehen“, erklärt Hödtke.

Stellt die Abfallberatung nach einer gewissen Probezeit fest, dass die Neuordnung der Container nicht zum gewünschten Erfolg geführt hat, so werden die Stadt und das Entsorgungsunternehmen durch andere geeignete Maßnahmen nachbessern.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.