Montag | 1. März 2021
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Polizei ermittelt: Zwei Schaltkästen beschädigt

Von

Unbekannte Täter haben zwei Schaltkästen, die an der Straße „Alte Ratinger Landstraße“ in Höhe des Zuweges zur „Bertold-Brecht-Straße“ aufgestellt waren, gewaltsam beschädigt. Die Sachbeschädigung wurde gestern Morgen durch einen Anwohner festgestellt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Am Sonntagmorgen hatte der aufmerksame Anwohner der Bertold-Brecht-Straße zwei beschädigte Schaltkästen festgestellt, die augenscheinlich durch unbekannte Täter gewaltsam aus der Verankerung gerissen worden waren.

Er informierte die Polizei, die aufgrund der freiliegenden Stromverkabelungen die Feuerwehr sowie die Stadtwerke alarmierte. Die Polizeibeamten fertigten eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung. Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tatbegehung oder zu den Verursachern der Sachbeschädigung tätigen können, werden gebeten, sich jederzeit mit der Polizei Wülfrath, Telefon 02058/9200-6180, in Verbindung zu setzen.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.