Montag | 30. November 2020
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Wülfrather Inzidenzwert steigt auf über 300

Von

21 Neuinfizierte vermeldet der Kreis Mettmann heute für Wülfrath. Damit wurden in den vergangenen sieben Tage in Wülfrath 65 Neuinfizierungen gemeldet – was einem Inzidenzwert von 303,21 entspricht. Der Inzidenzwert im Kreis Mettmann liegt bei 180,2.

Aktuell sind in Wülfrath demnach 81 Personen infiziert, 179 sind in Quarantäne, sechs im Krankenhaus. Die Summe aller Infizierten seit Pandemie-Beginn wird mit 376 angegeben. 18 Personen sind mit oder an Covid 19 gestorben – mehr Tote gibt es in den kreisangehörigen Städten laut Statistik nur in Velbert (30).


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.