Samstag | 15. Dezember 2018
 
Sa. 15.12.18

Finaaaaleeee – ohoooooo….

An diesem Wochenende geht der 47. Blotschenmarkt zu Ende - mit einem großen Finale. Und auch sonst ist in der Stadt richtig viel los. Wir geben einen Überblick.

Di. 11.12.18

Wenn Bordsteine zu Barrieren werden

Im Rahmen des Quartiersprojektes Innenstadt haben drei Stadtbegehungen stattgefunden. Dabei ging es vor allem darum, Gefahrenstellen und Hindernisse für Rollstuhlfahrer sowie Rollator-Nutzer zu identifizieren - und gemeinsam mit der Stadtverwaltung an Lösungen zu arbeiten.

Mo. 10.12.18

Ein Nachmittag für kleine Pferdefans und große Musikliebhaber

"Regnerisch" - so lautet die Blotschenmarkt-Halbzeitbilanz. Gestern gab es aber mal eine Regenpause - und eine ganz besondere Adventürchen-Aktion, die viele kleine Pferdefans glücklich machte. Und auch die Bach-Fans kamen im Trockenen voll auf ihre Kosten. Mit vielen Fotos im Artikel!

6
Fr. 07.12.18

Tote Hose in der Innenstadt? Gestern definitiv nicht!

Während in der Politik theoretisch über Stadtmarketing-Konzepte diskutiert wird, zeigt sich derzeit in der Praxis mal wieder gut, wie es geht, Jung und Alt in die Innenstadt zu locken. Gestern gab es wieder viele Aktionen, die richtig gut ankamen. Mit vielen Fotos!

Di. 04.12.18

Es regnet … Na und? Ab zum Blotschenmarkt!

Auch wenn das Wetter seit Samstag eher regnerisch daherkommt, sind Veranstalter und Aussteller mit dem bisherigen Blotschenmarkt-Verlauf zufrieden. Mit TME-Video und Bildergalerie vom gestrigen Auftritt der Tanzschule Krauss.

Fr. 30.11.18

Mit vielen Veranstaltungen auf Kurs Weihnachten

Auch neben dem Blotschenmarkt und dem Kinder-Weihnachtsdorf gibt es im Dezember zahlreiche Veranstaltungen in Mettmann - unter anderem zwei Abende des guten Geschmacks, eine Après-Ski-Party und "Hänsel und Gretel".

Di. 13.11.18

Anwohner in der Oberstadt zählen Fahrzeuge

Weil verlässliche Zahlen aus Sicht der Anwohner von Eichstraße und Lutterbecker Straße Mangelware sind, wollen sie am Donnerstag zu unterschiedlichen Zeiten selbst zählen.

1
Mi. 31.10.18

Das Quartier Oberstadt will sich weiterentwickeln

Das Haus St. Elisabeth und der Seniorentreff "jute Stuw" hatten gestern Abend zu einem Workshop eingeladen: Mit Anwohnern und verschiedenen Akteuren wurde diskutiert, was getan werden kann und muss, damit die Oberstadt für alle Generationen noch lebenswerter wird.