Freitag | 23. April 2021
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Ausschuss für Umwelt, Mobilität und Digitalisierung tagt am 13. April

Von

Eine Anmeldung ist erforderlich. Eine Corona-Testmöglichkeit wird vor der Sitzung eingeräumt.

Am Dienstag, 13. April, tagt der Ausschuss für Umwelt, Mobilität und Digitalisierung (AUMD). Die Sitzung findet ab 17 Uhr im Paul-Ludowigs-Haus, Am Sportplatz 26, statt.

Wegen der Corona-Pandemie ist die Zahl der Besucher:innen für den öffentlichen Teil der Sitzung begrenzt. Es gilt, dass zu allen Personen grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten ist. Für kommunale Gremiensitzungen gilt die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske. Die Daten der Sitzungsteilnehmer*innen müssen zur Kontaktpersonennachverfolgung erfasst werden.

Alle Teilnehmer:innen der Sitzung können sich vor der Sitzung kostenfrei am mobilen DRK-Stand im Paul-Ludowigs-Haus testen lassen. Die Testung ist freiwillig.

Besucher:innen der AUMD-Sitzung werden gebeten, sich bis Montag, 12. April, im Büro des Bürgermeisters anzumelden: Tel. 18-203 oder per E-Mail sitzung@stadt.wuelfrath.de. Wer sich vor der Sitzung auf Coronaviren testen lassen möchte, teilt dies bitte bei der Anmeldung mit. Damit der Testvorgang am Sitzungstag dann schnell vonstattengeht, geben Sie bitte die nötigen Daten (Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse) bei der Anmeldung mit an. Zur Testung angemeldete Personen können sich ab 16 Uhr im PLH einfinden. Die Ergebnisse werden in der Regel per E-Mail geschickt.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Um den Kreis der Besucher*innen so groß wie möglich zu halten, wird gebeten, dass sich pro Haushalt nur eine Person anmeldet.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.