Dienstag | 4. August 2020
 
Wülfrath  | 

CDU will „Mehr für Wülfrath“

Von

Am Zeittunnel hat der Stadtverband sein Wahlprogramm vorgestellt. Themen sind unter anderem die Nahversorgung in der Ellenbeek, bessere Busanbindungen in Nachbarstädte, ein digitales Bürgerbüro - eine "Lebensstadt" eben.

Die CDU hat ihr Programm und ihre Kampagne am Zeittunnel vorgestellt: (v.l.): Axel Effert, Patrick Schneider, Andreas Seidler, Elke Platzhoff, Walter Brühland und Martin Sträßer. Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.