Mittwoch | 1. Dezember 2021
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Ev.-ref. Kirchengemeinde: Nun gilt auch hier 2G

Von

Ab sofort gilt für die Ev. Stadt- und Kulturkirche entsprechend der neuen Coronaschutzverordnung die 2G-Regel.

Zutritt zu allen Veranstaltungen und Gottesdiensten haben dann nur Geimpfte und Genesene mit Nachweis. Davon ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren.

Dieses gilt auch für die Gottesdienste an Heiligabend. Zudem ist es für die Gottesdienste am 24. Dezember erforderlich, sich im Vorfeld eine Karte zu holen. Da der Platz an den Gottesdiensten zu Heiligabend begrenzt sein wird, ist nur ein Einlass mit Karte möglich. Zusätzlich gilt die 2G-Regel – wenn diese bis daher nicht sogar noch verschärft wurden.

Die Karten für die Heiligabendgottesdienste sind sind ab dem 1. Advent nach den Gottesdiensten in der Kirche, sowie montags, mittwochs und donnerstags vormittags im Gemeindebüro Am Pütt erhältlich.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.