Sonntag | 19. August 2018
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Kaplan Arnaud kommt nach Wülfrath

Von

Zum 15. August wird Arnaud Zadij zum Kaplan zur Aushilfe in der katholischen Kirchengemeinde St. Maximin ernannt werden. Kaplan Arnaud stammt aus Benin. Er ist vor wenigen Tagen in Deutschland angekommen. „In seiner Heimat hat er sich bereits erste Deutschkenntnisse erworben“, ist aus der Kirchengemeinde zu hören.

Pater Arnaud. Foto: privat
Pater Arnaud. Foto: privat

Im kommenden Jahr stehen für ihn weitere Sprachkurse und pastorale Fortbildungen an. Seine Wohnung in der Kirschbaumstraße 28 wird zeitnah für ihn renoviert, so dass er bald vor Ort sein kann.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.