Mittwoch | 20. Juni 2018
 
Kurz notiert in Wülfrath  | 

Mettmanner Straße: Kreisverkehr-Sanierung erfolgt später

Von

Im Ausschuss für Umwelt und Ordnung (AUO) beklagte Ilona Küchler (Die Linke), dass der Zustand des Kreisverkehrs Mettmanner Straße/Flandersbacher Straße schlechter geworden sei. Vor allem Zweiradfaher seien bei Nässe gefährdet. Wann die Sanierung beginne, wollte man wissen. Technischer Dezernent Martin Barnat gab die Auskunft, dass nach Kenntnissen der Stadt Straßen NRW in diesem Jahr die Maßnahme durchführen wolle. In der Tat war ein Beginn der Arbeiten für die zweite Jahreshälfte vorgesehen. War.

Auf Nachfrage von TME sagte eine Sprecherin von Straßen-NRW, dass die Planer inzwischen von Frühjahr 2019 als Baustart angehen würden. Die Entwurfsplanung erfolge aktuell.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.