Dienstag | 21. Mai 2019
 
Wülfrath  | 

„Team Heiden“ führt den Bürgerverein Wülfrath weiter

Von

Mehr als 100 Mitglieder kommen zur Jahreshauptversammlung. Auf der berichtet Joachim Korn von der Verzögerung bei der Verlängerung der Regiobahn.

Adelheiden Heiden (l.) und Petra Mahrenholz-Frisch (r.) ehrten Ursula Giese (2.v.l.) und Brunhilde Huning für ihre 25-jährige Vereinszugehörigkeit. Foto: TME

 


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.