Sonntag | 1. August 2021
 
Mettmann  | 

140 Schüler büffeln in den Sommerferien

Von

Trotz der Sommerferien sind 87 Grundschülerinnen und -schüler in der zweiten und dritten Ferienwoche in der Grundschule Herrenhauser Straße, um in kleinen Gruppen zu lernen. Im Anschluss werden dann 53 Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen gefördert.

Bürgermeisterin Sandra Pietschmann und Markus Pleuß (Schulamt) besuchten die Schülerinnen und Schüler in der Grundschule Herrenhauser Straße, die an einer Förderung in den Ferien teilnehmen. Foto: Stadt Mettmann

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.