Donnerstag | 28. Oktober 2021
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Das Hallenbad öffnet nächste Woche

Von

Weil die komplette Steuerungsanlage der Wasseraufbereitung ausgefallen war, öffnet das Hallenbad erst in der kommenden Woche. „Wir hätten längst schon auf gemacht, wenn uns nicht die 21 Jahre alte Steuerungsanlage einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte“, sagt Frank Fitsch, Betriebsleiter der Mettmanner Bäder.

Beim Anfahren der Anlage war das Netzteil der Steuerungsanlage ausgefallen. Aufgrund des hohen Alters der Anlage musste ein Spezialist, der vor 21 Jahren die Steuerung der Wasseraufbereitung programmiert hatte, aus Süddeutschland angefordert werden. Ohne ihn hätte das Hallenbad gar nicht geöffnet werden können.

Neue Öffnungszeiten

Mettmanns Wasserratten müssen sich auf einige Änderungen einstellen, denn fürs Hallenbad wurden neue Öffnungszeiten festgelegt. Weil die Schwimmbäder während der Corona-Pandemie so lange geschlossen bleiben mussten, konnten viele Kinder keine Schwimmkurse belegen. Um den enormen Nachholbedarf gerade bei den Schwimmkursen für Anfänger auffangen zu können, wurden die Öffnungszeiten verändert, damit jetzt möglichst vielen Kindern das Schwimmen beigebracht werden kann.

Montags und donnerstagnachmittags bleibt das Bad deshalb für den normalen Besucherverkehr geschlossen. Zum einen werden in dieser Zeit Reinigungsarbeiten durchgeführt, zum anderen kann den Schulen und Vereinen an diesen Tagen das komplette Bad für den Schwimmunterricht zur Verfügung gestellt werden.

Dafür öffnet das Bad von dienstags bis freitags künftig schon ab 6.30 Uhr. „So haben auch Berufstätige die Möglichkeit, vor der Arbeit schwimmen zu gehen. Wir wissen aus anderen Städten, dass diese frühen Zeiten sehr gut angenommen werden“, sagt Betriebsleiter Fitsch. Dagegen seien der Montag und der Donnerstag schon immer die besucherschwächsten Zeiten gewesen.

Auch fürs Hallenbad gilt die 3G-Regel: Wer in das Hallenbad möchte, muss geimpft, genesen oder getestet sein. Dies wird im Eingangsbereich kontrolliert. Im Trockenbereich des Bades müssen Badegäste bis zu den Umkleiden einen Mundschutz tragen.

Hier die neuen Öffnungszeiten:

Montag: geschlossen

Dienstag: 6.30 bis 9 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr

Mittwoch: 6.30 bis 9 Uhr und 14.30 bis 21.30 Uhr

Donnerstag: 6.30 bis 9 Uhr

Freitag: 6.30 bis 9 Uhr und 14.30 bis 21.30 Uhr

Samstag: 8 bis 9.30 Uhr

Sonntag: 8 bis 14 Uhr

Die Wasserzeiten enden 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.